GSB 7.1 Standardlösung

Leitbild

Als Klinik der Deutschen Rentenversicherung Hessen sind wir deren Zielen im Bereich der medizinischen Rehabilitation verpflichtet.

Die Klinik Kurhessen als eine hochqualifizierte Reha-Klinik für Orthopädie, Innere Medizin und Pneumologie versteht es als ihre Aufgabe, die ihr anvertrauten Patientinnen und Patienten teilhabeorientiert zu befähigen, mit ihrer Erkrankung adäquat und selbstbestimmt umzugehen und trotz Einschränkung ihre Aufgaben im Beruf wahrzunehmen sowie ihre Rolle in Familie und Gesellschaft auszuüben.

Die Folgen orthopädischer und internistisch/pneumologischer Erkrankungen lassen nicht immer eine völlige Wiederherstellung der Gesundheit zu. In diesen Fällen ist das Konzept der Klinik Kurhessen darauf ausgerichtet, eine Besserung des Gesundheitszustandes zu erreichen, ein Fortschreiten des Krankheitsprozesses wenn möglich aufzuhalten sowie bereits eingetretene Funktions- und Aktivitätsstörungen weitgehend zu reduzieren und einer Beeinträchtigung der Teilhabe beziehungsweise  Auftreten dauerhafter Benachteiligungen vorzubeugen.

Menschlichkeit

Wir stellen den Menschen in seiner individuellen Krankheitssituation in den Mittelpunkt und stimmen unser Handeln darauf ab. Unsere Leistungen haben die Verbesserung seiner Teilhabesituation zum Ziel.

Menschlichkeit Menschlichkeit Quelle: Deutsche Rentenversicherung Hessen

Unser Service

Als Dienstleistungsunternehmen sehen wir in den Patientinnen und Patienten und Kostenträgern Kunden. Die individuelle auf den Einzelnen zugeschnittene Therapie basiert wo möglich auf evidenzbasierten Therapierichtlinien und Pflegestandards. Allen Kundinnen und Kunden gegenüber sind wir ein verlässlicher Partner.

Unsere Kompetenz

Unsere Stärke liegt in der Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese sichern wir durch eine gezielte berufsbegleitende Personalentwicklung.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Zur ständigen Verbesserung der Leistungen zur medizinischen Rehabilitation setzt die Klinik Kurhessen Instrumente und Verfahren der internen und externen Reha-Qualitätssicherung ein. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit den zur Verfügung gestellten Mitteln unter strenger Beachtung der Wirtschaftlichkeit von Beschaffungs- und Erhaltungsmaßnahmen ist ein zentrales Element der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit.

Die Klinik Kurhessen arbeitet nicht gewinnorientiert. Wirtschaftliches Ziel ist die Deckung der jährlichen Ausgaben durch die jährlichen Einnahmen sowie die Einhaltung der von der Deutschen Rentenversicherung vorgegebenen Marktpreiskorridore für die Pflegesätze.

Zusammenarbeit

Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter versteht sich als Teil der Klinik Kurhessen und der Deutschen Rentenversicherung Hessen und trägt aktiv zur Erreichung der Ziele bei. Die Führungskräfte stellen sich denselben Ansprüchen, die sie auch an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten. Sie sind sich des Vorbildcharakters ihres Verhaltens bewusst. Unser Umgang miteinander zeichnet sich durch gegenseitige Wertschätzung aus. Über den eigenen Arbeitsbereich hinaus unterstützen wir uns und stellen unser Wissen zur Verfügung.

Zusammenarbeit Zusammenarbeit Quelle: Deutsche Rentenversicherung Hessen

Umgang mit Veränderungen

Wir handeln flexibel und zukunftsorientiert. Dafür lernen und verbessern wir uns ständig und gehen offen mit Veränderungen um.

Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse bringen wir ein.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK