Klinik Kurhessen Bad Sooden - Allendorf

Diagnostik


Um den individuellen Rehaplan festlegen und insbesondere auch die berufliche Belastbarkeit klären zu können, verfügt die Klinik über eine umfassende und hochmoderne diagnostische Ausstattung. Diese umfasst unter anderem ein Lungenfunktionslabor, ein klinisch-chemisches und Allergielabor sowie Ultraschalldiagnostik inklusive Weichteilsonographie und Echokardiographie, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und -Blutdruckmessung sowie Schlafapnoescreening. Weiterhin werden verschiedene Formen der Funktionsdiagnostik des Bewegungsapparates durchgeführt.

Um unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden, werden selbstverständlich bekannte Vorbefunde berücksichtigt.

Darüber hinaus besteht unter anderem zur Röntgendiagnostik eine enge Kooperation mit dem in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Rehabilitationszentrum "Klinik Werra" der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Orthopädie

Die Klinik Kurhessen ist spezialisiert auf die Rehabilitation bei orthopädischen Erkrankungen Mehr: Orthopädie …

Innere Medizin / Pneumologie

Weiterer Schwerpunkt der Klinik Kurhessen sind Reha-Angebote bei Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin/Pneumologie Mehr: Innere Medizin / Pneumologie …

DieseSeite

Klinik Kurhessen Bad Sooden - Allendorf